Startseite
    Herzlich Willkommen!
    Voraussetzungen
    Termine & Kosten
    Tipps,Tricks & Links
    Kontakt
  Archiv
  Abonnieren
 



  Links
   Praxis-Homepage



http://myblog.de/hpinspe

Gratis bloggen bei
myblog.de





* * * 

Sie möchten Heilpraktiker/in werden, haben auch schon mächtig viel gelernt und suchen nun nach einer Möglichkeit, letzte Verständnislücken möglichst sicher zu schließen?

Oder geht es Ihnen eher darum, Gelerntes von Anfang an so präsent wie möglich zu halten um später nicht in Zugzwang zu kommen?

Für beide Möglichkeiten können Sie auf meine Unterstützung zählen, ob im Einzelunterricht oder der speziellen Prüfungsvorbereitung - wir werden sicher einen passenden und vor allem flexiblen Weg für Sie finden.

Melden Sie sich einfach und wir besprechen alles Weitere persönlich - für einen spontanen Eindruck können Sie sich aber auch gern erst mal ein wenig durch meine Praxis klicken. Bis dahin eine schöne Zeit und

herzliche Grüße!

Rebecca Keller,
Heilpraktikerin

28.6.09 17:11


Werbung


* * *

Für die Frühjahrs-Prüfung am 17.03.2010 findet ab November `09 ein spezieller Prüfungsvorbereitungskurs statt.

Zum Einen werden sämtliche wichtige Themen anhand schriftlicher Multiple-Choice-Aufgaben und dem anschließenden "Sezieren" der Fragen bearbeitet, zum Anderen proben wir das freie Sprechen, wie man es in der mündlichen Prüfung von Ihnen erwarten wird.

Dieses Angebot richtet sich ausschließlich an Heilpraktikeranwärter, die tatsächlich am Ende ihrer Ausbildung stehen - ohne medizinisches Vorwissen wird es nicht möglich sein, sich in diesem Kurs prüfungsfit zu trimmen.


Termine

Samstag, 21. November 2009: 
Verdauung, Endokrinologie, Stoffwechsel, Niere

Samstag, 05. Dezember 2009: 
Herz / Kreislauf, Hämatologie, Atemsystem

Samstag, 19. Dezember 2009:
Mikrobiologie, Hygiene, Immunologie, Psychiatrie, Gesetzeskunde

Samstag, 09. Januar 2010:
Notfall, Bewegungsapparat, Nervensystem

Samstag, 23. Januar 2010:
Sinnesorgane, Infektionskrankheiten, Geschlechtsorgane

Samstag, 06. Februar 2010:
Mündliches Training

Samstag, 27. Februar 2010:
Klinische Untersuchung

Wochenende
06. und 07. März 2010:
Schriftliche & mündliche Prüfung

Samstag, 13. März 2010:
Last-minute-endlich-isses-soweit-Check


Uhrzeiten & Kosten


Unterrichtszeiten9 Uhr bis ca. 15 Uhr
Kosten: pro Seminartag 60 € (Snack & Getränke inklusive)

Sie können entweder jeden Termin separat bar zahlen,
oder aber die Gesamtsumme vor Beginn des Kurses überweisen und von einem Nachlass in Höhe von 50,- € profitieren.
(Zu überweisende Restsumme 550,- Euro)


Anmeldung

Downloadformular noch einfügen



Sie haben noch Fragen?

Dann rufen Sie mich doch einfach an (Tel: 09374 / 978550) oder schicken mir eine Mail an hp-keller@gmx.de 

* * * 

Einzelunterricht ist nach Absprache jederzeit möglich. Ob Sie nun am Anfang Ihrer Heilpraktikerausbildung stehen oder sich gezielt auf die Prüfung vorbereiten möchten - gemeinsam vertiefen wir frisch Gelerntes oder polieren prüfungsrelevantes Wissen auf Hochlanz.

Kosten: 15 € / Std.

* * *

25.6.09 21:09


* * *

Viel scheint es auf den ersten Blick nicht zu sein, was der Gesetzgeber zwischen Sie und "den Schein" gestellt hat:

Sie sollten

  • zum Zeitpunkt der Prüfung das 25. Lebensjahr vollendet haben
  • mindestens einen Hauptschulabschluss nachweisen können
  • ein polizeiliches Führungszeugnis vorlegen, in dem außer den Worten "keine Eintragungen" möglichst nichts weiter steht
  • sich durch ein ärztliches Attest bescheinigen lassen, dass sie körperlich, geistig und seelisch in der Lage sind, den Beruf des Heilpraktikers auszuüben. (Keine Suchterkrankungen, keine dem Beruf im Wege stehenden psychischen Belastungen oder körperlichen Gebrechen, etc. ...)

Alles was Sie nun noch von der Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung trennt, ist die Prüfung, die in zwei Teilen (schriftlich & mündlich) zu absolvieren ist.

Zu diesem Thema kursieren die übelsten Geschichten, von bitterbösen Amtsärzten, hinterhältigen Beisitzern und Ähnlichem mehr aber lassen Sie sich davon nicht verunsichern.

Für das Prüfungsgremium ist Ihre Überprüfung nichts weiter als ein Verwaltungsakt und wenn Sie sich gut vorbereitet haben und niemanden sterben lassen (in der Prüfung - und auch da nur theoretisch, versteht sich), dann wird auch Ihr Ziel, Heilpraktiker/in zu werden, über kurz oder lang erreicht sein. Einen groben Überblick darüber, was man von Ihnen erwarten könnte, finden Sie HIER.

Auf Ihrem Weg zum HP wünsche ich Ihnen viel Freude, das nötige Durchhaltevermögen und wenn Sie mögen, begleite ich Sie auch gerne ein paar Schritte. 

Herzliche Grüße,
Rebecca Keller

* * *

24.6.09 23:01


* * *

Linkliste

  • HeilpraktikerIn werden...
  • Bilder von verschiedenen Krankheiten (mit Suche)
  • Flexicon
  • Heilpraktiker Fortbildung
  • Bewegungsapparat
  • Laborlexikon
  • Leichter Lernen:

    Merksprüche:

    Prüfungsfragen: 

    Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für Inhalte externer Links.
    Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

    * * *

    24.6.09 22:34


    * * *
    Praxis für Naturheilkunde & manuelle Therapien

    Rebecca Keller

    Heilpraktikerin

    Elsavastrasse 23
    63863 Eschau

    Telefon: 09374 / 97 85 50
    eMail: HP-Keller@gmx.de
    Homepage: www.unsere-heilpraktikerin.de

    Ich freue mich auf Sie! 

    * * *

    24.6.09 22:27





    Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
    Werbung